Hochschule München, Fakultät 04 - Elektrotechnik
Labor für Solartechnik und Energietechnische Anlagen
Prof. Dr.-Ing. Simon Schramm
Sie sind hier: Home > Laborinfo > PV-Systemtechnik
 
PV-Systemtechnik
 
PV Systemtechnik

In der PV Systemtechnik wird das Zusammenspiel der einzelnen Komponenten einer Photovoltaikanlage genauer analysiert. Hierbei fällt der optimalen Dimensionierung der einzelnen Komponenten der Anlagen eine entscheidende Rolle zu. Nur bei einem optimalen Zusammenspiel der einzelnen Systeme kann der bestmögliche Gesamtertrag geliefert werden. Bei Photovoltaik (PV) Anlagen kann auf langjährige Erfahrungen im Bereich der Systemtechnik zurückgegriffen werden. Durch die detaillierten Auswertungen von Messdatensätzen aus dem Betrieb netzgekoppelter PV-Anlagen entwickelten sich schon Mitte der neunziger Jahre neue Theorien zur elektrischen Auslegung von PV-Systemkonfigurationen. Bei diesen Auslegungen geht es um die optimale Abstimmung von PV-Generator und Wechselrichter auf Basis standortspezifischer Wetterprofile und der Gegebenheiten vor Ort, welche die charakteristischen Betriebsbereiche und Betriebssituationen berücksichtigen.

In der Arbeitsgruppe wurden schon einige Studien für die Dimensionierung des Zusammenspiels von PV Generator und Wechselrichter angefertigt. Im Speziellen wird hierbei aktuell auf die bisher wenig berücksichtigten Überhöhungen der Globalstrahlung durch Reflexionen an Wolkenrändern Bezug genommen werden
 Home   -   Impressum   -   Kontakt   -   Hochschule München   -   Fachschaft Elektrotechnik